Aktionen

Der NABU ist sehr vielfältig. Im Frühjahr ist ein wichtiges Projekt die Krötenwanderung. Im Mai heißt es Vögel gucken, beobachten und melden. Denn dann schlägt die Stunde der Gartenvögel. Aber auch zu Fledermäusen oder bei der Landschaftspflege sind wir aktiv.

 

 

Illegalen Vogelfang in Ägypten jetzt stoppen!

115.000 Unterschriften gegen den Vogelmord

An Ägyptens Mittelmeerküste werden jedes Jahr Millionen von Zugvögeln gefangen und als Delikatesse verkauft. Der NABU hat in den letzten Monaten Unterschriften gegen diese Praxis gesammelt. Die Listen übergab NABU-Präsident Olaf Tschimpke jetzt dem Botschafter Ägyptens. mehr 115 000 Unterschriften sind zusammengekommen und an den Botschafter übergeben worden. Ein erster Erfolg!! Der NABU Dreba hat sich mit den Problem befasst, zur Unterschriftensammlung beigetragen und 200.00€ als Spende überwiesen.

Ägypten ist Durchzugsgebiet für viele Zugvögel auf dem Weg in wärmere Gefilde. Doch die Bedrohung durch illegale Jagd hat in letzter Zeit rapide zugenommen. Erst kürzlich dokumentierte ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks die größte Vogelfanganlage der Welt auf 700 Kilometer entlang der Mittelmeerküste des Landes.

An Ägyptens Mittelmeerküste werden jedes Jahr Millionen von Zugvögeln gefangen und als Delikatesse verkauft. Der NABU hat in den letzten Monaten Unterschriften gegen diese Praxis gesammelt. Die Listen übergab NABU-Präsident Olaf Tschimpke jetzt dem Botschafter Ägyptens. mehr

115 000 Unterschriften sind zusammengekommen und an den Botschafter übergeben worden. Ein erster Erfolg!!
Der NABU Dreba hat sich mit den Problem befasst, zur Unterschriftensammlung beigetragen  und 200.00€ als Spende überwiesen.

Krötenwanderung

Ab Februar: Den Fröschen und Kröten auf der Spur

Seit vielen Jahren haben Naturschützer dem Amphibientod an unseren Straßen den Kampf angesagt. In der ganzen Republik sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen Kröten über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an. Ohne dieses vielfache Engagement wäre es um unsere Frösche und Kröten deutlich schlechter bestellt.

Mehr zur Aktion

Fledermäuse live erleben

Batnight am letzten August-Wochenende in allen Regionen Deutschlands

Am letzten Augustwochenende ist es so weit: Bei der europaweiten Batnight dreht sich alles um die Fledermaus. In ganz Deutschland bieten NABU- und LBV-Gruppen Exkursionen und Feste für Fledermausfreunde an. Die Hauptveranstaltung findet im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg statt. Der dortige Kalkberg zählt zu den bedeutendsten Fledermausquartieren in Europa. Mehr als 17.000 Fledermäuse suchen den Kalkberg auf.

Mehr zur Batnight

Birdwatch

Am ersten Oktoberwochenende Vogelzug erleben

Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt gehört das erste Wochenende im Oktober fest in den Terminkalender zahlreicher Menschen, die ein Naturschauspiel besonderer Güte erleben wollen. An diesem Wochenende findet der BirdWatch statt, das Beobachten, Zählen und Kartieren von wandernden Vögeln. Auch in diesem Jahr zückten Anfang Oktober Vogelbeobachter in ganz Europa ihre Ferngläser, um der Abreise der Sommergäste zu erleben.

Mehr zum Birdwatch

Kontakt

NABU Arbeitskreis
Teichgebiet Dreba-Plothen e.V.

Ortsstr. 62
07806 Dreba

info{at}nabu-dreba.de

Tel: 0152 26 25 39 29


 

Vogel des Jahres 2017

Der Habicht ist Vogel des Jahres 2015

Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017

mehr

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr